Route

Der Stand 8 Monate später steht kursiv dabei…

Geplant:
Mexiko – Belize – Guatemala – Mexiko – Peru – Bolivien – Vietnam – Kambodscha – Laos – Thailand – Pakistan – Indien – Nepal – Indien – Iran.
Da ich nur ein einziges Ticket gebucht habe, nämlich den Hinflug nach Mexiko, kann ich die Route beliebig abändern.

Die Route wurde geändert. Spontan kam Nicaragua dazu, und ich reise nach Bolivien direkt in den Iran. Südostasien wurde ans Ende gestellt.

Das Ende?
Entweder, wenn das Geld zu Ende ist oder meine Reiselust. Ich tippe auf ersteres und denke, dass das irgendwann im Spätherbst 2014 der Fall sein könnte.

Reisen ist irgendwie billiger, als ich vermutet hatte. 8 Monate später habe ich immer noch etwa 14.000 € und werde bis mindestens Frühjahr oder Sommer 2015 unterwegs sein. Eher länger. Und wer weiß, ob ich danach nach Deutschland zurückkehre.

Der Zeitplan…
…ist ganz grob festgelegt:
November 2013: Belize, Guatemala, Südmexiko. Südmexiko ließ ich aus
Dezember oder Januar 2014: Peru und Bolivien Nach Peru reiste ich erst Anfang März
etwa 6 – 8 Wochen später: Weiterflug nach Südostasien Stattdessen kurze Rückkehr nach Deutschland, dann in den Iran
Juli (eher Mitte August) 2014: Pakistan
irgendwann danach: Indien Eventuell Dezember 2014
Oktober 2014: Nepal Das steht noch

Danach…
…werde ich meine Geldreserven, falls noch etwas übrig sein sollte, in Indien oder Thailand maximal strecken. Das sind nämlich ziemlich billige Reiseländer. Und dann werde ich hoffentlich ein Visum für den Iran haben und dort 3 bis 4 Wochen verbringen. Falls das nicht klappen sollte, fällt mir bestimmt ein Plan B ein. Das ist ja das gute, wenn man keine Termine und keine Pläne hat: die Freiheit, einfach das zu tun, worauf man gerade Lust hat.

Advertisements

2 Antworten zu Route

  1. Mario schreibt:

    Haaaaalo Sarah, ich verfolge deine Berichte seit Beginn deiner Reise und möchte dir herzlich dafür danken. Es macht richtig Spaß die Geschichten zu lesen…. Letzten Monat war ich auf einer Insel im Meer von Bengalen. Die Inselgruppe gehört zu den Andaman Inseln und ist ein Teil von Indien. Ich bin mir absolut sicher dass das der richtige Ort für dich ist den du unbedingt bei deiner Indienreise besuchen musst. Es ist kein Touristenort und die Menschen dort sind sehr sehr freundlich und aufgeschlossen. Wer ein Abenteuer sucht reist von Insel zu Insel mit der Gouvermentfähre und wird nicht enttäuscht werden. Mach es gut und pass auf dich auf. Gruß Mario

    • weltnomadin schreibt:

      Hi Mario :)
      danke fürs Mitlesen, und es freut mich immer, von dir zu hören! Ich denke, ich mache mal noch einen Überraschungsbesuch in der Firma, irgendwann (ich kann gerade so schlecht vorausplanen).
      Und danke auch für den Tip, den behalte ich auf jeden Fall im Hinterkopf :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s